Endabnahme der Fassade

Endabnahme der FassadeEs ist geschafft!
Nach 5 Wochen anstrengender Arbeit bei Regen, Schnee und Kälte hat Bernhard Rieger unser Fassadenbild fertiggestellt!

Wenigstens am letzten Tag wurde er einmal von der Sonne belohnt und musste nicht den Elementen widerstehen
Wir hoffen, dass ihm die Arbeit bei uns trotzdem Spaß gemacht hat und er genauso zufrieden ist, wie wir.

Gerade eben fand zusammen mit Andreas Griess die Endabnahme statt und wir sind noch begeisterter, als wir es uns vorher erträumt hatten.
Es ist einfach unwahrscheinlich toll geworden!

Er hat uns noch versprochen, dass er uns ein paar Zahlen und Fakten zusammenschreibt, die wir dann natürlich mit Ihnen teilen. Bernhard Ludwig Rieger

Jetzt fehlt nur noch die Beleuchtung, denn so ein Meisterwerk muss natürlich auch nachts in rechte Licht gesetzt werden und dann kann auch endlich, endlich, endlich das Gerüst abgebaut werden, so dass die Sicht auf das komplett neue Äussere des Rheinischen Hofs frei ist.

Wir freuen uns natürlich über jeden Besucher und stehen gerne bei Fragen zur Verfügung oder vermitteln, wenn Sie auf den Geschmack gekommen sind und auch eine „etwas andere Lüftlmalerei“ möchten.

Über jgriess

Just another cashew in a town of mixed nuts. (Rachel Gibson)

Veröffentlicht am Juni 15, 2012 in Uncategorized und mit , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 2 Kommentare.

  1. Mach ich, sobald das Gerüst weg ist 😉

    Liken

  2. Zeig das ganze mal ohne Gerüst! LG Angi

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: