Kuhfluchtwasserfälle

Eine beeindruckende Nachmittagswanderung, die Sie auch mit Kindern oder Hunden spielend meistern ist der Weg vom Wanderparkplatz in Farchant zu den Kuhfluchtwasserfällen.

Vorbei an einem spannenden Waldquiz, einem Kneippbecken und einem Barfußweg geht es ca 45 Minuten bis zur Brücke an den Wasserfällen. Wer dann noch Luft und Laune hat, kann den Rundweg über  die Ursprünge der Fälle machen, der in etwa dieselbe Zeit nochmals in Anspruch nimmt.

Obwohl es ein gut ausgebauter Wanderweg ist, empfehlen wir festes Schuhwerk, besonders für Kinder, da man immer mal wieder die Möglichkeit hat ans Wasser zu gehen und auf den Steinen etwas herumzuklettern oder auch nur in Ruhe das Gurgeln des Wassers zu genießen.

DSC_0070DSC_0086DSC_0099DSC_0297DSC_0415DSC_0348DSC_0396DSC_0432

Über jgriess

Just another cashew in a town of mixed nuts. (Rachel Gibson)

Veröffentlicht am Oktober 5, 2012 in Uncategorized und mit , , , , , , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: