Blog-Archive

Schaukäserei Ammergauer Alpen

Auf Einladung der Hogast und der Firma Endress durften wir heute eine exklusive Führung durch die Schaukäserei Ammergauer Alpen machen, die sich in Ettal direkt nebem dem berühmten Kloster angesiedelt hat.

Die Käserei bietet aber von Dienstag –  Sonntag jeweils um 11:00 Uhr Führungen für Jedermann an. Zwar finden diese erst ab 5 Personen statt, jedoch finden sich erfahrungsgemäß immer genug Gleichgesinnte. Die Anmeldung zu den Führungen wird vor Ort an der Theke entegegengenommen.

Am Ende der Führung können natürlich auch die unterschiedlichen Käsesorten probiert werden.
Falls das richtige für den eigenen Geschmack dabei ist, kann man im angeschlossenen Laden alle Spezialitäten zu einem überraschend günstigen Preis mitnehmen. Was wir auch gleich ausgiebig gemacht haben…

Es ist sehr interessant auch mal hinter die Kulissen so eines Betriebes zu schauen, vor allem wenn für das Handwerk soviel Liebe und Leidenschaft aufgebracht werden.
Das fängt schon bei der Milch an, die jeden Morgen frisch von heimischen Bauern angeliefert wird. Auf Nachfrage kann man auch in Erfahrung bringen, wie die entsprechenden Kühe hießen, bzw. auf welchem Feld sie standen.
Geht weiter mit dem Frater aus dem benachbarten Kloster Ettal, der nachts per Hand die Kräuter sortiert und endet mit  den vielen engagierten Bauern, die alles dafür tun und stolz darauf sind, dass immer nur beste Qualität produziert wird.

Wir haben Ihnen ein paar Bilder von der Führung mitgebracht, die Ihnen vielleicht mal Lust machen, selber dort vorbeizuschauen.

CIMG6759CIMG6765CIMG6766CIMG6774CIMG6776CIMG6780CIMG6796CIMG6802CIMG6805

Advertisements