Blog-Archive

Rheinischer Hof goes Multikulti IV

Die vierte und letzte unserer ungarischen Praktikantinnen hat sich nun auch getraut. Dora Komolai ist eins der Hainzelmännchen im Rheinischen Hof und unterstützt unser Zimmer- und Etagenteam.

Dora Komolai

Hier nun ihre Antworten auf unseren Fragebogen, den zuvor auch schon Henrietta, Bence und Debóra ausgefüllt hatten.

Name/Alter?
Dora Komolai, 17

Woher kommst Du?

Ungarn, Tatabanya

Wieso hast Du Dich für Garmisch entschieden?

Wir haben eine große Möglichkeit bekommen.
Wir kommen von der Schule hierher

Welche Aufgaben hast Du im Rheinischen Hof?
Ich bin Zimmermädchen
Was gefällt Dir an Garmisch?Die schöne Aussicht, die Berge und die vielen Sehenswürdigkeiten gefällt mir.

Was gefällt Dir nicht an Garmisch?

Alles gefällt mir

Wie lange bleibst du in Garmisch?
3 Monate. Von Juli bis September

Hast Du Heimweh?
Ja, ich habe schon ein bißchen Heimweh

Wirst Du später im Hotelfach bleiben?

Ja, ich bleibe später gerne im Hotelfach

Werbeanzeigen

Rheinischer Hof goes Multikulti III

Nach den zwei Praktikanten aus dem Service möchten wir Ihnen heute Henrietta Magyar vorstellen, die sich für die Küche entschieden hat.

Henrietta Magyar

Auch sie hat, wie vor ihr Debóra und Bence, den Fragebogen ausgefüllt:

Name/Alter?
Henrietta Magyar, 19

Woher kommst Du?

Ungarn

Wieso hast Du Dich für Garmisch entschieden?

Die Schule hat uns hierher vermittelt.

Welche Aufgaben hast Du im Rheinischen Hof?
Ich arbeite in der Küche. Gut, denn ich muss nicht früh aufstehen.

Was gefällt Dir an Garmisch?
Schöne Stadt, viele Sehenswürdigkeiten. Wir haben eine Menge vor (Olympia Skistadion, Eibsee, Riessersee, Badersee, Partnachklamm, Kriegergedächtniskapelle)
Die Leute sind nett hier.

Was gefällt Dir nicht an Garmisch?

Manchmal das Wetter.

Wie lange bleibst du in Garmisch?
Ich bleibe drei Monate in Garmisch.

Hast Du Heimweh?
Ich habe manchmal Heimweh, aber es ist natürlich

Wirst Du später im Hotelfach bleiben?

Ja, ich möchte, aber zuvor muss ich die Schule beenden.

Möchtest Du unseren Gästen noch etwas sagen?

Haben Sie eine gute Zeit hier. Sie werden es nicht bereuen, wenn Sie hier bleiben.

Rheinischer Hof goes Multikulti II

Nach Debóra hat sich jetzt der zweite unserer Praktikanten getraut.
Heute wollen wir Ihnen Bence Nemes vorstellen, den vielleicht der ein oder andere schon aus dem letzten Jahr kennt, als er auch schon den Sommer bei uns in Garmisch verbracht hat.

Er hat sich sogar bemüht, unsere Fragen alle auf deutsch zu beantworten.

Bence Nemes

Name/Alter?
Bence Nemes, 19 Jahre alt


Woher kommst Du?

Ungarn

Wieso hast Du Dich für Garmisch entschieden?

Die Berge

Welche Aufgaben hast Du im Rheinischen Hof?
Service

Was gefällt Dir an Garmisch?
alles
die Stadt
die Berge

Was gefällt Dir nicht an Garmisch?

keine

Wie lange bleibst du in Garmisch?
3 Monate

Hast Du Heimweh?
Nein

Wirst Du später im Hotelfach bleiben?

Ja, vielleicht

Möchtest Du unseren Gästen noch etwas sagen?

Ich wünsche alles gute

Rheinischer Hof goes Multikulti

Dieses Jahr dürfen wir viele junge Leute aus der ganzen Welt bei uns begrüßen.
Den Anfang machen Praktikanten aus Ungarn. Im Laufe der Zeit kommen noch Spanier und ein Inder dazu. Wir freuen uns schon sehr voneinander lernen zu dürfen.

In loser Folge werden wir unsere Praktikanten und Lehrlinge hier vorstellen, die mal in deutsch, mal in englisch unsere Fragen beantworten.
Sie alle bekommen denselben Fragebogen und wir sind gespannt, was zurückkommt. 🙂

Den Anfang macht Debóra Tereny aus Tatabanya, Ungarn.

Debóra Tereny

Name/Age
Debóra Tereny. Almost 21, I will have my birthday here 🙂


Where are you from?

Hungary, Tatabanya


Why did you come to Garmisch?

The school mediated us here. But when I started school I wanted to come to Germany because I would like to get to know the culture, habitat etc.


Which duties do you have in the RH?

I work in service. So I have to get up early in every morning. Prepare for breakfast, try to help people. What I don’t like too much: vaccuum cleaning 🙂
In the evenings I work with Nina or John and try to help them. But I think this is the best position.


What do you like about Garmisch?

– The view is breathtaking
– There are a lot of things and places to see
– Everybody is nice an friendly here
– The nightlife 🙂
– The staff!!


What don’t you like about Garmisch?

Just the weather sometimes (…and when I want to talk with my family and the internet is not working. But it’s not a big problem 🙂 )


How long are you staying in Garmisch?

We arrived on May 31st and we want to spend 3 months here. Fingers are crossed 🙂


Are you homesick?

YES, naturally I miss my family, boyfriend and friends, but I don’t want to go home.


Will you keep working in hotels?

I hope so. But first I have to finish school. And I really need to learn languages, especially yours, because it’s so hard for me. Fortunately everybody understands English 🙂


Do you want to tell our guests something?

Have a nice time here and try to see everything! And come back! 🙂